FANDOM


Shinya Hīragi

Shinya Profil

Shinya Profil Manga

Name
Kanji 柊 深夜
Rōmaji Hīragi Shin'ya
Charakterinformation
Status Lebendig
Rasse Mensch
Geschlecht Männlich Männlich
Alter 24 Jahre
Geburtsdatum 22.11.1996
Größe 183 cm
Gewicht 62 kg
Blutgruppe B
Augenfarbe Blau
Haarfarbe Weiß
Verfluchte Waffe
Dämon Byakkomaru
Reihe Schwarze Dämonen-Reihe
Typ Manifestation
Verwandte
Tenri Hīragi (Adoptivvater)
Kureto Hīragi (Älterer Adoptivbruder)
Seishirō Hīragi (Adoptivbruder)
Mahiru Hīragi (Adoptivschwester)
Shinoa Hīragi (Jüngere Adoptivschwester)
Debüt
Manga Kapitel 5
Anime Folge 5
Synchronsprecher
Japanisch Tatsuhisa Suzuki
Deutsch Simon Pearce
Bildergalerie

Shinya Hīragi (柊 深夜, Hīragi Shin'ya) kommt sowohl im Manga als auch im Anime vor.

Aussehen

Shinya ist ein hochgewachsener, junger Mann, mit mittellangen weißen Haaren, mit Pony und blauen Augen. Manchmal trägt er eine Strähne hinter seinem linken Ohr, während er mitten im Getümmel eines Schlachtfeldes ist. Im Anime sieht sein Haar mehr silber als weiß aus.

Kleidung Bearbeiten

Shinya Full

Shinya Hīragis Erscheinung.

Katastrophe Bearbeiten

Er trug die erste Shibuya High Uniform, ein schwarzer Gakuran mit einem Stehkragen, mit roter Zierleiste, die auch um die Manschetten war. Das Schulemblem befand sich auf der linken Brust.


Vampire Reign Bearbeiten

Er trägt die Standard-JIVJ-Uniform, ist aber leicht dekoriert, um seinen Rang als Generalmajor zu zeigen. Er hat eine Aiguillette auf der rechten Schulter mit einer Halbmonddekoration und vier Abzeichen, die ersten drei sind Streifen mit der Oberseite rot, der zweite ist weiß, und der dritte ist ein Grün, Rot und Weißer Streifen. Darunter ist ein Goldabzeichen mit dem Hīragi-Kamm. Zusammen mit ihm trägt er eine Armbinde an seinem linken Arm, einen weißen Gürtel mit einer goldenen Taillenplatte und schwarzen Schuhen anstelle der kniehohen Stiefel.

PersönlichkeitBearbeiten

Shinya ist ein sanfter und kühler Mann. Er wird nicht wütend, auch wenn er von Seishirō beleidigt wird. Er sieht die ganze Zeit angenehm, auch in schwierigen Punkten, wie in Kapitel 31. Er hat eine leichtsinnige und luftige Persönlichkeit, die oft um Guren scherzt und sich auch bei Missionen, wie in Kapitel 27 gesehen, entspannt zu sein scheint. Ruhig lehrt er Yoichi die Rolle eines Scharfschützen.

Shinya ist sehr loyal zu seinen Freunden, wie zum Beitritt zu Guren für die Schlacht in Nagoya, trotz der Erkenntnis, dass es eine Selbstmord-Mission ist. Es wird gezeigt, dass er viel Vertrauen in seine engsten Freunde, wie Guren hat, und ist zutiefst erschüttert in Kapitel 41, als Guren offenbart, ein Namanari zu sein. Er scheint eine ziemlich anständige Moral zu haben, wie sein Zorn auf Guren, als dieser viele seiner eigenen Kameraden tötete.

Ein Merkmal, das Shinya besitzt, ist, dass er sehr aufmerksam und scharfsinnig ist und kleine Reaktionen auf Gurens Gesicht aussucht und sich leicht an die Emotionen des letzteren fassen kann. Er war in der Lage, eine Idee allein darüber zu haben, was Guren versteckt nur durch die Beobachtung seiner Bewegungen und Gesichtsausdrücke.

Allerdings ist Shinyas leichtsinnige Persönlichkeit und sein charmantes Lächeln nur eine Fassade, ein Verteidigungsmechanismus. Da er in ein Arena-Stil-Ambiente als Kind gestellt wurde, wo kleine Jungen sich gegenseitig zu Tode kämpfen mussten, hatte er gelernt, eine Maske über seine eigenen Ängste und Unsicherheiten zu setzen, um ihm zu helfen, die harte Ausbildung zu ertragen. Shinyas dauerhaftes Lächeln ist auch dort, um die Gegner dazu zu bringen, ihre Waffen niederzulassen, damit er im richtigen Moment schlagen könnte. Sobald seine Maske weg ist, wird gezeigt, dass er mehr stumpf und sogar etwas masochistisch ist, darüber nachzudenken, wie sein eigener Tod aussehen wird, als Mahiru ihn in Volume 3's Prolog ablehnte.

In den Lichtromanen ist Shinya viel mehr rücksichtslos und sogar schlau, wegen der harten Erziehung, die er als Kind erhalten hatte, wo nur das geeignetste Kind leben darf. Er hat keine Angst, Zivilisten zu töten oder schmutzige Tricks zu benutzen, wie in den Qualifikationsprüfungen in Band 1 gezeigt, wenn er gegen einen Mitschüler späht. Seine hohe Wahrnehmung erlaubte ihm auch, Gurens Fassade zu sehen, ein Schwächling zu sein. Trotz des Unterschieds zwischen seinem Familienstand und Guren ist Shinya immer noch bereit, sein Freund zu werden und ihm sogar zu helfen, seine Ziele zu erreichen (um die Hīragi-Familie zu stürzen); Aber diese Zeit ist nicht während der Apokalypse passiert.

Vor dem Treffen mit Guren, weiß Shinya nicht, was sein Ziel im Leben war, als er nur lebte, um Mahirus Verlobter zu werden, um überlegene DNA für ihr Kind zur Verfügung zu stellen. Nach dem Treffen mit Guren war Shinya sowohl neidisch als auch bewundernd über die Ziele des Lebens und die Entschlossenheit zu leben, und als er mehr mit Guren, Mito, Goshi, Sayuri und Shigure interagierte, fand er einen neuen Zweck in seinem Leben, und das ist seine neuen Freunde zu schützen.

Fähigkeiten und StärkenBearbeiten

Natürliche FähigkeitenBearbeiten

Shinya ist ein sehr ruhiger Mann der verschiedene Arten hat Dinge zu Beobachten. Somit gelingt es ihm immer sehr geschickt und frühzeitig Probleme zu erkennen und diese zu lösen.

AusrüstungBearbeiten

Verfluchte WaffeBearbeiten

Hauptartikel: Dämonen
Shinya mit Byakkomaru

Shinya mit Byakkomaru.

Byakkomaru (白虎丸, dt. "Weißer Tiger"): Byakkomaru ist ein manifestierender Dämon der schwarzen Dämonen-Reihe und befindet sich in einem Scharfschützengewehr mit Bajonett. Das Gewehr ist wie die meisten anderen verfluchten Waffen schwarz und hat einige grüne Merkmale.

Byakkomaru Manifestation

Byakkomarus Manifestationen

Wie bei allen anderen verfluchten Waffen verursacht Byakkomaru Verletzungen an Vampiren die nicht blitzartig verheilen können und verstärkt bei Befehl die physischen Eigenschaften seines Besitzers, wie zb. Geschwindigkeit und Körperkraft.

Da Byakkomaru ein manifestierender Dämon ist, kann Shinya ihn in Form mehrerer weißer Tiger beschwören, die von einer blauen Aura umgeben sind, wenn er dafür seine physische Stärkung aufgibt. Die Tiger sind im Prinzip die Geschosse die aus dem Gewehr kommen. Shinya kann die Tiger bzw. Geschosse auch zeitverzögert erscheinen lassen, um seinen Gegner zu überraschen.

VergangenheitBearbeiten

Shinya war ein Student an einem der vielen Kindergärten des Ordens der Imperialen Dämonen in ganz Japan. Er wurde dann neben mehreren talentierten Kindern ausgewählt, um der potenzielle Kumpel für den Erbenführer der Hīragi-Familie zu sein, als Mahiru Hīragi's Verlobter, um ihre Blutlinie stark zu halten. Shinya durfte niemals wieder nach Hause gehen, und seine Kindheitstage waren voller Training und Kämpfe, wo das Versagen, sich unter anderem zu unterscheiden, den Tod bedeutete. Schließlich wurde er von den anderen Kandidaten herausgegriffen und wurde in die Familie aufgenommen und engagiert sich Mahiru, während der Rest der Kandidaten getötet wurde.

Es war unsicher, ob er eine wahre Zuneigung gegenüber Mahiru trug, obwohl er Guren etwas eifersüchtig war, weil er Mahirus Liebe hatte. Trotzdem wurde er als ein wahrer Freund gegenüber ihm dargestellt. Er hat zunächst eine gemeinsame Anstrengung mit Guren eingeleitet, um die Hīragis mit ihm als Doppelagenten zu vernichten. Wegen der Reihe von Ereignissen mit größeren Dingen kam das nicht zustande. Im Laufe der Zeit lernte er diese zu respektieren und bewundere Guren und nahm den Kiju (Dämon-Fluch) von Kureto an, um Guren in Band 4 zu retten, als Guren von Noya besessen war.


Es wird von Ferid aufgedeckt, dass acht Jahre vor der Geschichte in der Manga Shinya zusammen mit Mito Jujo, Norito Goshi, Shigure Yukimi und Sayuri Hanayori getötet wird. Ihre Todesfälle verwüsteten Guren so sehr, dass er sie mit dem "Seraph of the End" wiederbelebte, was sie wiederbelebte, aber die Apokalypse auslöste.

Trivia Bearbeiten

Shinya 「深夜」 bedeutet "tiefe Nacht", wie in "Mitternacht". In dem Prolog des 3. Bandes des Lichtneuers erzählt er Mahiru, dass es als 深 い (Fukai) und 夜 (Yoru) geschrieben ist.

ReferenzenBearbeiten


NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki