FANDOM



Die Menschen nach dem Sturz ist die zweite Episode der ersten Staffel des Animes von Seraph of the end.

InhaltBearbeiten

Vier Jahre nach den Ereignissen der ersten Folge, ist Yuichiro Hyakuya ein Soldat der Japanese Imperial Demon Army, wurde aber suspendiert. Als Strafe und als Charakterstärkung soll er an die Schule und dort soziale Kontakte knüpfen, Freunde finden. Er gerät in einen Streit und will den Jungen Yoichi Saotome vor Mobbern beschützen, darf aber als Auflage keine Gewalt anwenden und wird so auch zur Zielscheibe.

Ein gefangener Vampir ist geflohene und Yu kämpft gegen ihn, auch Yoichi greift ein. Am Ende kommt noch Guren Ichinose hinzu und rettet die beiden

Shinoa Hiragi meldet sich bei Yu und überbringt ihm die frohe Kunde, dass sie ihr Versprechen hält und Yu der Moon Demon Company beitreten darf. Auch Yoichi wird in diese Spezialeinheit aufgenommen.

Credits: Bearbeiten

Screenplay:Hiroshi Seko,

Storyboards:Masayuki Miyaji,

Direction:Masashi Koizuka

Chief Animation Director & Animation Director:Ayumi Yamada

Action Animation Director:Takuma Ebisu


GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki